FANDOM


Springfeuer
Springpfote
Gewitterherz
Zugehörigkeit
Aktuell: NebelClan
Namen
Schülerin: Springpfote
Kriegerin: Springfeuer
Königin: Springfeuer
Familie
Gefährten: Leopardenkralle (kurzzeitig), Sturm
Töchter: Wirbeljunges, Wolfsjunges
Söhne: Pfützenjunges, Sonnenjunges
Mutter: Buntstern
Vater: Feuerkralle
Schwestern: Kirschschweif, Schlammjunges, Mondfeuer
Ziehbruder: Honigjunges
Ausbildung
Mentor(en): Löwenkralle


Springfeuer ist eine schildpattfarbene Kätzin aus dem NebelClan mit grünen Augen. Sie und Sturm sind verbotenerweise Gefährten. Sie ist Königin und hat mit ihm drei Jungen.

Charakter

Sie ist eigentlich recht freundlich, jedoch bekommen nur wenige Katzen diese Seite zu sehen. Ansonsten zickt sie oft rum und ist schlecht gelaunt. Früher mochte sie ihre Schwester Kirschschweif nicht sehr, weil sie neidisch war, dass diese, obwohl beide gleich alt waren, schon früher zur Kriegerin wurde. Sie wusste zwar, dass sie wegen einer Verletzung an der Schulter nicht trainieren konnte, war aber immer der Meinung, dass sie trotzdem gleich auf war mit ihr. Sie spaziert gerne allein, hat gegen etwas Gesellschaft aber nie etwas einzuwenden. Obwohl sie in Sturm einen verbotenen Gefährten hat und sie alles für ihn tun würde, käme es ihr nie in den Sinn ihren Clan zu verlassen, was darauf zu schließen lässt, dass sie sehr treu ergeben ist. Sie liebt Sturm sehr und könnte es nicht verkraften dass er sie betrügen würde oder sie sich trennen.

Geschichte

Als ihre Mutter Buntstern sie einmal mit zu ihrer Freundin Lyra nahm, lernte sie ihn kennen. Am Anfang dachte sie er sei der Gefährte von Lyras Tochter Blitz. Sie war ihm gegenüber ein wenig abweisend. Als er ihr dann den wunderschönen Blick auf einen See zeigte und sie sich ein wenig unterhielten, merkte Springpfote, dass sie Gefühle für ihn empfand. Sie fragte ihn nach seiner und Blitz Beziehung, woraufhin er ihr erklärte, sie seien Geschwister und keine Gefährten. Es war ihr peinlich, aber sie war sehr froh. Sie hoffte noch länger bleiben zu können, um bei ihm zu sein. Da es am nächsten Tag regnete konnten sie erst spät wieder aufbrechen. Springpfote versprach Sturm sich mit ihm jeden Sonnenaufgang an der Grenze zu treffen. Nach einer Weile jedoch konnten sie sich nicht mehr so oft treffen, da Springpfote fieberhaft darauf hinarbeite endlich Kriegern zu werden. Er akzeptierte es nur, weil sie ihm sagte, dass sie danach endlich Gefährten werden konnten. Als sie dann ernannt wurde, ging sie ein paar Tage später zu ihm und berichtete es ihm. Er freute sich und nahm ihr das Versprechen ab, es ihm sofort zu sagen, wenn sie Junge erwartete. Am nächsten Tag ging es ihr schlecht und Bienenflügel stellte fest, dass sie Jungen erwartete. Sie wollte zu ihm gehen und ihr Versprechen einhalten, doch sie wurde im Lager festgehalten da sie sich ausruhen musste. Nach einem Mond schaffte sie es, ihn zu besuchen. Sie erzählte es ihm und er war hocherfreut.

Bald bekam sie drei Jungen von ihm, eins ist schwarz, grau und weiß, eins schildpattfarben und das dritte ist ein grau, braun weißes. Es sind zwei Kätzinnen und ein Kater. Sie heißen Wolfsjunges, Wirbeljunges und Pfützenjunges. Nun wollen sie und Sturm zu Buntstern gehen und sie bitten Sturm in den Clan aufzunehmen, da er näher bei ihr und den Jungen sein will.

Sonstiges

  • Ihren Namen bekam sie von ihrem Vater, Feuerkralle, und ihrer Aufgewecktheit, der sie als Junges immer springen ließ.
  • Sie wollte keinen Namensendung wie -fuss, -tatze oder -schweif.
  • Sie hätte gerne einen Schüler
  • Kurzzeitig hatte sie sich von Sturm verlassen gefühlt und traf auf Leopardenkralle, damals noch Donnerkralle, und verliebte sich in ihn.
    • Sie bekamen einen Sohn, Sonnenjunges, den sie jedoch bei ihm ließ, welcher später jedoch zum NebelClan zurückkehrte.

Familie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.